Startseite rechtssichere Textmuster Pauschalreisen Fluggastrechteverordnung EG 261/2004 Montrealer Übereinkommen Warschauer Abkommen Reisemittler Reisebüro Informationspflichten Luftbeförderung Bahnbeförderung VO EG 1371/2007 Fernbusbeförderung VO EG 181/2011 Schiffsbeförderung Beherbergung Taxibeförderung Mietwagen Mietauto Miet-PKW Einpersonen-Beförderung Reiseversicherungen Checklisten Reisemängel Anwaltssuche Reiserecht Anwaltskosten Gerichtskosten Stichwort-Suche Reiserechts-Humor Sitemap
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) zahlungspflichtig bestellen Ihre persönlichen Daten - Kundenkonto anlegen evtl. XXX , ansonsten funktioniert Download nicht.

rechtssichere Textmuster:
zum Download


Pauschalreisen:
Urteilssammlung


Fluggastrechteverordnung EG 261/2004:



Montrealer Übereinkommen:



Warschauer Abkommen:



Reisemittler Reisebüro:



Informationspflichten:



Luftbeförderung:



Bahnbeförderung VO EG 1371/2007:



Fernbusbeförderung VO EG 181/2011:



Schiffsbeförderung:
Marcos Vidal - Fotolia


Beherbergung:



Taxibeförderung:



Mietwagen Mietauto Miet-PKW:



Einpersonen-Beförderung:



Reiseversicherungen:



Checklisten Reisemängel:
zum Download


Anwaltssuche Reiserecht:



Anwaltskosten Gerichtskosten:



Stichwort-Suche:



Reiserechts-Humor:



Sitemap:





Allgemein:
9 Schritte zum Download
Impressum
Kontakt
Versandkosten
Zahlungskosten
Widerrufsrecht
Haftungsausschluss
AGB
Datenschutz
Rechtliches
Download-Shop-Software
Hilfe


AGB

Ü B E R S I C H T 

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Haftungsausschluß

Stand: 21.07.2014


1 .   G E L T U N G S B E R E I C H 

Für alle Lieferungen von suma-pro GmbH & Co. KG an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


2 .   V E R T R A G S P A R T N E R 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

suma-pro GmbH & Co. KG
Blumenberg 1.1
77955 Ettenheim


AG Freiburg i. Br. HRA 702003
persönlich haftender Geschäftsführer: suma-pro Verwaltung GmbH
Geschäftsführerin: Sabine Blass
AG Freiburg i.Br.: HRB 709976
USt.-ID: DE217254534
Gläubiger-Identifikationsnummer im SEPA-Lastschriftverfahren: DE71 ZZZ 0000 1222 540

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 07822 300 5285 sowie per E-Mail unter info(at) suma-pro.de.


3 .   A N G E B O T   U N D   V E R T R A G S S C H L U S S 

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


4 .   V E R T R A G S T E X T 

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.


5 .   W I D E R R U F S R E C H T 

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

suma-pro GmbH & Co. KG
Blumenberg 1.1
77955 Ettenheim


AG Freiburg i. Br. HRA 702003
persönlich haftender Geschäftsführer: suma-pro Verwaltung GmbH
Geschäftsführerin: Sabine Blass
AG Freiburg i.Br.: HRB 709976
USt.-ID: DE217254534


Telefon: 07822 300 5285
Fax: 0321 212 03742
E-Mail: info (at) suma-pro.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download etc.).

Ende der Widerrufsbelehrung


6 .   P R E I S E   U N D   V E R S A N D K O S T E N 

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Urteile werden gegen Kostenerstattung abgegeben.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versandkosten.


7 .   L I E F E R U N G 

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

7.3 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir mit diesem Produkt durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.


8 .   Z A H L U N G 

8.1 Als Zahlungsart werden zu den Transaktionskosten der Zahlungsdienstleister wahlweise PayPal, Sofortüberweisung, Vorausüberweisung, SEPA Lastschrift durch Einzugsermächtigung oder Lastschrift durch Abbuchungsauftrag oder per Post-Nachnahme, angeboten.
Bezahlen Sie über den PayPal-Service direkt von Ihrem PayPal-Konto, von Ihrem Bankkonto, mit MasterCard, Visa oder American Express auf unser PayPal-Konto blass@suma-pro.de . Dafür belastet uns PayPal mit PayPal-Kosten von 0,41€.

8.2 Zahlen Sie mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten bequem und schnell mit sofortüberweisung.de direkt von Ihrem Bnkkonto; dafür werden uns 0,80€ von Sofortüberweisung.de und von der Sparkasse berechnet.

8.3 Sie überweisen den Rechnungsbetrag mit Vorausüberweisung auf das Konto der suma-pro GmbH Nr.491 1401 BLZ 664 500 50 Sparkasse Ortenau IBAN: DE52 6645 0050 0004 9114 01 BIC: SOLADES1OFG . Für Ihre Überweisung werden uns von der Sparkasse 0,40€ berechnet.

8.4 Bezahlen Sie per SEPA digitale Lastschrift-Einzugsermächtigung bis zu einem Rechnungsbetrag von 50,00Euro innerhalb 5 Banktagen von Ihrem Konto. Dafür berechnet uns die Sparkasse 0,80€. Achten Sie auf die korrekte Eingabe von IBAN und BIC. Bei einer manuellen Korrektur von IBAN/BIC entstehen uns Transaktionskosten von 8,50€, die wir Ihnen weiterberechnen.
Achten Sie auf die Kontodeckung. Bei Rücklastschriften berechnen wir Ihnen die entstehenden Kosten bis zur Zahlungsgutschrift.

8.5 Faxen oder schicken Sie uns per Post Ihren schriftlichen Abbuchungsauftrag für eine digitale SEPA Lastschrift ab einem Rechnungsbetrag von 50,00Euro innerhalb 5 Banktagen nach Einreichung. Dafür berechnet uns die Sparkasse 6,50 €. Achten Sie auf die korrekte Angabe von IBAN und BIC. Bei einer manuellen Korrektur von IBAN/BIC entstehen uns Fremdkosten von 8,50€, die wir Ihnen weiterberechnen.
Achten Sie auf die Kontodeckung. Bei Rücklastschriften berechnen wir Ihnen die zusätzlich entstehenden Kosten bis zur Zahlungsgutschrift.

Der Kunde wird in der Auftagsbestätigung und Rechnung über die Zahlung per einmaliger Lastschrift vom angegebenen Verfahren informiert.
Der Kunde akzeptiert die Verkürzung der Widerrufsfrist der SEPA-Basislastschrift Abbuchungsaufträgen auf 2 Tage.
Die Mandatsreferenz im SEPA-Lastschriftverfahren ist die Voraus-Rechnungsnummer.

8.6 Bezahlen Sie bequem und sicher per Post-Nachnahme bei Erhalt der gedruckten Briefvorlagen per Post Großbrief in 2-3 Tagen. Dafür entstehen uns Porto- und Handlungskosten von 12,00€, die Sie übernehmen.

8.7 Bestellen Sie bei Einkäufen über 50€ bequem per Rechnung und zahlen Sie nach Erhalt der Ware auf das Konto der suma-pro GmbH bei der Sparkasse Ortenau IBAN DE52 6645 0050 0004 9114 01 BIC SOLADES1OFG. Wir übernehmen die Bankkosten.

8.8 Bei Auswahl der Zahlungsart nennen wir Ihnen unsere Bankverbindungen in der Auftragsbestätigung und Voraus-Rechnung und liefern Ihnen die Ware nach Zahlungsgutschrift.

8.9 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.10 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8.11 Hinweis:
Der Betreiber des Dienstes Sofortüberweisung, die Payment Network AG, hat zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem Link wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfangs vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes „Sofortüberweisung“ wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbräuchen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfalle Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass es bisher bei dem Dienst „Sofortüberweisung“ noch zu keinen Missbräuchen gekommen ist (TÜV-zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Zudem besteht der oben genannte Versicherungsschutz.


9 .   E I G E N T U M S V O R B E H A L T 

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.


1 0 .   H A F T U N G S A U S S C H L U ß 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Sehr geehrter Besucher dieser Webseite,

die auf den folgenden Seiten gemachten Ausführungen sollen allgemein in die jeweiligen Rechtsgebiete einführen und erste Hilfestellungen geben. Sie stellen keine Rechtsauskünfte für den Einzelfall und keinen Rechtsrat dar. Wir empfehlen daher unbedingt, dass Sie anwaltlichen Rat einholen, bevor Sie aufgrund der hier gegebenen Informationen rechtliche Schritte unternehmen!
Die Informationen und Angaben auf dieser home page werden nach bestem Wissen gegeben. Das gilt auch für die Gesetzes- und Verordnungstexte. Eine Garantie für die Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit und jederzeitige Aktualität der Informationen und Texte ist damit nicht verbunden. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jedweder Art, die durch Nutzung der dargebotenen oder von fehlerhaften , unvollständigen oder unterlassenen Informationen verursacht werden.
Gleichwohl haben Gerichte entschieden, dass für eine Mängelrüge reiserechtlicher Leistrungen anwaltlicher Rat nicht erforderlich ist.
Ebenso ist für die reiserechtliche Klage vor einem Amtsgericht kein Rechtsanwalt erforderlich.

Das Vorstehende gilt auch für die Websites, die mit dieser Website verlinkt sind. Diese sind von uns bei der Linksetzung geprüft worden; auf eine spätere Umgestaltung haben wir keinen Einfluss.
Die auf unserer oder einer verlinkten Website aufrufbaren Gesetzes- und Verordnungstexte sind keine amtlichen Texte. Diese finden Sie ausschließlich im Bundesgesetzblatt. Nur diese sind verbindlich!


Haftungsausschluss | Datenschutz