Startseite rechtssichere Textmuster Pauschalreisen Fluggastrechteverordnung EG 261/2004 Montrealer Übereinkommen Warschauer Abkommen Reisemittler Reisebüro Informationspflichten Luftbeförderung Bahnbeförderung VO EG 1371/2007 Fernbusbeförderung VO EG 181/2011 Schiffsbeförderung Beherbergung Taxibeförderung Mietwagen Mietauto Miet-PKW Einpersonen-Beförderung Reiseversicherungen Checklisten Reisemängel Anwaltssuche Reiserecht Anwaltskosten Gerichtskosten Stichwort-Suche Reiserechts-Humor Sitemap
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) zahlungspflichtig bestellen Ihre persönlichen Daten - Kundenkonto anlegen evtl. XXX , ansonsten funktioniert Download nicht.

Luftbeförderung:



Themen:
Flug Buchung Umbuchung
    ethnische Tarife
    Flugpreise
Flugstornierung
Flugabfertigung
Flugzeitenänderung
Flugzeugabsturz


Allgemein:
9 Schritte zum Download
Impressum
Kontakt
Versandkosten
Zahlungskosten
Widerrufsrecht
Haftungsausschluss
AGB
Datenschutz
Rechtliches
Download-Shop-Software
Hilfe


Flugpreise

I N F O R M A T I O N S P F L I C H T   F L U G P R E I S E 

Nach der EG VO 1008/2008 Artikel 23 Abs. 1 sind bei Flugpreisen neben dem Endpreis mindestens die folgenden Bestandteile auszuweisen

a) der Flugpreis bzw. die Luftfrachtrate
b) die Steuern
c) die Flughafengebühren und
d) die sonstigen Gebühren, Zuschläge und Entgelte, wie etwa
diejenigen, die mit der Sicherheit oder dem Kraftstoff in
Zusammenhang stehen,


R Ü C K L A S T S C H R I F T   F L U G P R E I S E 

Ein Luftfahrtunternehmen darf bei Rücklastschrift keine € 50,00 pro Buchung als Bearbeitungsgebühr verlangen (BGH 17. 09. 2009 - Xa ZR 40/08).


V O R A U S Z A H L U N G   F L U G P R E I S E 

Vorauszahlung beim Kauf von Flugtickets unzulässig (OLG Frankfurt 04.09.2014 - 16 U 15/14)
Vorinstanz: Die AGB-Klausel "Die Bezahlung des Flugpreises ist bei Buchung in voller Höhe sofort fällig" ist unwirksam, weil sie den Verbraucher unangemessen benachteiligt (LG Frankfurt aM 08.01.2014 - 2-24 O 151/13).

Eine Pflicht zur Vorauszahlung des Flugpreises weit vor geplantem Flug ist sachlich gerechtfertigt.
(LG Köln 08.01.2014 -  26 O 253/13 - )