Startseite rechtssichere Textmuster Pauschalreisen Fluggastrechteverordnung EG 261/2004 Montrealer Übereinkommen Warschauer Abkommen Reisemittler Reisebüro Informationspflichten Luftbeförderung Bahnbeförderung VO EG 1371/2007 Fernbusbeförderung VO EG 181/2011 Schiffsbeförderung Beherbergung Taxibeförderung Mietwagen Mietauto Miet-PKW Einpersonen-Beförderung Reiseversicherungen Checklisten Reisemängel Anwaltssuche Reiserecht Anwaltskosten Gerichtskosten Stichwort-Suche Reiserechts-Humor Sitemap
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) zahlungspflichtig bestellen Ihre persönlichen Daten - Kundenkonto anlegen evtl. XXX , ansonsten funktioniert Download nicht.

Pauschalreisen:
Urteilssammlung


Themen:
Flugreise
Bahnreisen
Busreisen
Fernbusreisen
Schiffsreise - Kreuzfahrt - Segeltörn
    Buchung Schiffsreise
    Anreise Abreise Schiff
    Schiffskabine
    Schiffs-Service
    Schiffs-Reinigung
    Schiffs-Verpflegung
    Schiffs-Infrastruktur
    Schiffs-Lärm
    Schiffs-Belästigungen
    Schiffs-Erkrankungen
    Schiffs-Vorkommnisse
    Schiffs-Unfälle Verletzungen
    Schiffs-Dienstleistungen
    Schiffsordnung
    Schiffs-Straftaten
    Mängel auf hoher See
Buchung Überbuchung Pauschalreise
    Anzahlung
    Preise
    Umbuchung
    Reisevollmacht für Minderjährige
    Buchungsfehler
    Stornierung
    Reisekündigung
    Höhere Gewalt
    Onlinebuchung
    Sicherungsschein
    Reisevermittler
    AGB ARB ABB
    Gerichtsstand
    Anwendbarkeit
Reisegepäck
    Gepäckverspätung
    Gepäckbeschädigung
    Gepäckverlust
    Gepäckdiebstahl
    Sonstiges zum Reisegepäck
Mängel Unterkunft
    Hotel-Abweichung
    Ersatzunterkunft Überbuchung
    Hotel-Ausstattung
    Hotel-Gebrauchsartikel
    Hotel-Versorgung
    Hotel-Verpflegung
    Hotel-Service
    Hotelreinigung
    Hotel-Infrastruktur
    Hotel Lärm
    Hotel-Ungeziefer
    Hotel-Belästigung
    Hotel-Diskriminierung
    Hoteldiebstahl
    Hotel Unfall Verletzung
    Sonstige Hotelmängel
Mängel Dienstleistungen
    Reiseleitung
    Kinderbetreuung Kindergarten
    Ausflüge
    Sport
    Unterricht
Mängel am Urlaubsort
    Krankheit
    Unfälle - Verletzungen
    Diskriminierung am Urlaubsort
    Kriminalisierung
    Viktimisierung
    Belästigungen
    Tiere Ungeziefer
    Strand und Baden
    Verschmutzung
    Naturereignisse am Urlaubsort
    Terroranschläge
    Religiöse Aktivität
Lärm auf Pauschalreise
    Hotellärm
    Baulärm
    Fluglärm
    Verkehrslärm
    sonstiger Lärm
Reisemängel Spezialreisen
    Wanderurlaub
    Rundreise - Gruppenreisen - Pilgerreise
    Wellnessurlaub Gesundheitsurlaub
    Studienreise Jugendreisen
    Städtereisen - Fotoreisen - Kurzreisen
    Studienreise Jugendreisen
    Sporturlaub Bergreisen Jagdreisen
    Abenteuerreisen Treckingreisen Expeditionsreisen
    Wintersport Skiurlaub
    Musikreisen - Musicalreisen - Theaterreisen
    Ferien auf Bauernhof - Ferienhaus - Ferienwohnung
    Cluburlaub All-inclusive-Reisen
    Bildungsreise Sprachurlaub
    Glücks-Reisen Fortuna-Reisen
    Hochzeitsreisen
    Weinreise
    Gastschulaufenthalt Au-Pair
    Schulreise Klassenfahrt
    Abiturreise
    Volunteer-Reisen
    Wohnmobil | Camping
Diskriminierung
    Petition Novellierung § 130 StGB Volksverhetzung
    Diskriminierung am Urlaubsort
    Altersdiskriminierung Reisen
    Behindertendiskriminierung Pauschalreisen
    Bildungsdiskriminierung Pauschalreisen
    Petition gegen die EU Dienstleistungsrichtlinie
    Bonitätsdiskriminierung Pauschalreisen
    Genderdiskriminierung Pauschalreisen
    Privatsphäre Diskriminierung Pauschalreisen
    Arbeitsplatzdiskriminierung auf Pauschalreise
    Petition gegen Diskriminierung von Selbständigen
    nationale Diskriminierung auf Pauschalreisen
    Rassendiskriminierung auf Pauschalreisen
    religiöse Diskriminierung Pauschalreisen
    ethnische Diskriminierung Pauschalreise
    politische Diskriminierung Pauschalreisen
    sprachliche Diskriminierung Pauschalreisen
    unterlassene Hilfeleistung
    Asyl Aufenthaltsrecht Einbürgerung
Mängelanzeige
    Adressat
    Form
    Zeitpunkt
    Entbehrlichkeit
Anspruchsanmeldung
    Adressat
    Form
    Zeitpunkt
    Entbehrlichkeit
    Berechnung von Reisepreisminderungen
    Schadenersatz
Klage nach Pauschalreise
    Adressat
    Form
    Zeitpunkt
    Verjährung
    Gerichtskosten Anwaltskosten
    Klagerücknahme
Sonstige Urteile


Allgemein:
9 Schritte zum Download
Impressum
Kontakt
Versandkosten
Zahlungskosten
Widerrufsrecht
Haftungsausschluss
AGB
Datenschutz
Rechtliches
Download-Shop-Software
Hilfe


Behindertendiskriminierung Pauschlreisen

B E H I N D E R T E N D I S K R I M I N I E R U N G 

In der konkreten Situation kommt man nur mit Charme und Witz weiter.
Bei Online-Buchungsportal für Flugreisen muss Behinderten Endpreis angezeigt werden
Kennzeichen "G" für intersexuell Behinderte in Behindertenausweis ist unzulässige sexuelle Diskriminierung (Bayerisches Landessozialgericht 10.09.2014 - L 3 SB 235/13 -)
Kennzeichen "L" für Legastheniker in Abiturzeugnissen ist eine unzulässige Behindertendiskriminierung (Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, 28.05.2014 - 7 B 14.22 und 7 B 14.23 - )
Behinderter Lehrer hat Anspruch auf Gleichstellung mit schwerbehinderten. (Hessisches LSG 19.06.2013 - L 6 AL 116/12 -)
Am 24.12.2013 nahm in Biberach ein Zugfährer einen Rollstuhlfahrer nicht mit. War es unterlassene Hilfeleistung gem §323c BGB oder Behindertendiskriminierung?
Das gleiche Schicksal ereilte nach der Augsburger Zeitung vom 11.12.2008 auch einen Augsburger Rollstuhlfahrer., dem die Mitfahrt im Bus verweiegrt wurde.
Es ist unzulässig wenn eine Person wegen einer Behinderung in einer vergleichbaren Situation eine weniger günstige Behandlung erfährt als eine andere Person (EuGH 11.04.2013 - C-335/11 und C-337/11 -)
Eine mittelbare Diskriminierung ist zu bejahen, wenn dem Anschein nach neutrale Vorschriften, Kriterien oder Verfahren Personen mit einer Behinderung gegenüber anderen Personen in besonderer Weise benachteiligen können, es sei denn, dies kann gerechtfertigt werden (EuGH 11.04.2013 - C-335/11 und C-337/11 -).

Es ist kein Reisemangel, wenn junge und alte, gesunde und kranke, behinderte Reisende verschiedener Ethnien, verschiedener Religionen, verschiedener Nationalitäten gemeinsam untergebracht sind (AG Bad Homburg RRa 2001, 38)
Die tätigkeitsneutral nach dem Vorliegen einer Schwerbehinderung gestellte Frage in einem Personalfragebogen ist wegen Verstoßes gegen § 81 SGB IX unzulässig. Entschädigung kann nach § 15 Abs. 2 AGG verlangt werden (ArbG Stuttgart 16.03.2011 - 30 Ca 1772/10-)
Frage nach Schwerbehinderung ist unzulässig wenn die Behinderung für die Ausübung der vorgesehenen Tätigkeit ohne Bedeutung ist (BAG 07.07.2011 – 2 AZR 396/10 – )
In einem Resturant ist das Fehlen einer behindertengerechten Toilette eine unzulässige Behinderten Diskriminierung (VerwG Frankfurt Oder 08.05.2002 - 7 K 1720/99 -)
Benneton Werbung "H.I.V. Positive" ist menschenverachtende Diskriminierung (BGH 06.12.2001 - I ZR 284/00 -)

Z U L Ä S S I G E   B E H I N D E R T E N D I S K R I M I N I E R U N G 

Die Kennzeichnung "RF" für behinderte Rollstuhlfahrer ist nur zulässig, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Bayerisches Landessozialgericht, Urteil vom 28.09.2012 - L 3 SB 15/12 -
Diskriminierung von Behinderten zu deren Schutz ist zulässig, z.B. Nichtvermietung einer gefährlichen Sportart, wie z.B. Fallschirmspringen an einen Rollstuhlfahrer.
Kündigung in der Probezeit wegen HIV-Infektion zulässig. Kündigung ist zulässige Diskriminierung wegen Behinderung (ArbG Berlin 21.07.2011 - 17 Ca 1102/11 -)
Keine Diskriminierung Älterer und Behinderter Nutzer durch zulässigen Bedienzuschlag bei der Bahn (Hess. VerwG 14.09.2010 - 12 A 1337/10 - )

B O O K M A R K S 


U R H E B E R R E C H T 

© Reiserechts-Register 2007-2015 - rechtssichere Mustertexte, Urteile zu Pauschalreisen , zur Fluggastrechteverordnung,
zur
Onlinebuchung, zum Montrealer Übereinkommen, zur Luft-, Bus- Bahnbeförderung, zu Reiseversicherungen, zur Anwaltssuche
Alle Texte unterliegen dem Urheberrecht von Reiserechts-Register.de Das Verwenden oder Speichern ohne unsere Erlaubnis ist daher nicht gestattet und wird verfolgt.


Unfälle Verletzungen Tiere Ungeziefer

Datum der letzten Änderung