Startseite rechtssichere Textmuster Pauschalreisen Fluggastrechteverordnung EG 261/2004 Montrealer Übereinkommen Warschauer Abkommen Reisemittler Reisebüro Informationspflichten Luftbeförderung Bahnbeförderung VO EG 1371/2007 Fernbusbeförderung VO EG 181/2011 Schiffsbeförderung Beherbergung Taxibeförderung Mietwagen Mietauto Miet-PKW Einpersonen-Beförderung Reiseversicherungen Checklisten Reisemängel Anwaltssuche Reiserecht Anwaltskosten Gerichtskosten Stichwort-Suche Reiserechts-Humor Sitemap
Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) zahlungspflichtig bestellen Ihre persönlichen Daten - Kundenkonto anlegen evtl. XXX , ansonsten funktioniert Download nicht.

Reiseversicherungen:



Themen:
Reiseversicherungspakete
Notfallversicherung
Jahresreiseversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung
Reiseunfallversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Reiseabbruchversicherung
Rücktransportkosten-Versicherung
Reisehaftpflichtversicherung
Reisegepäckversicherung
Reiserechtsschutzversicherung
Reisehausrat-Versicherung
Flugverspätungs-Versicherung
Reiseversicherung Auslandssemester
Vorsorgevollmacht
Reiseversicherung Work and Travel
Reiseversicherung Au-Pair
Reiseversicherung Schulreisen Klassenfahrten
Wetterversicherung


Allgemein:
9 Schritte zum Download
Impressum
Kontakt
Versandkosten
Zahlungskosten
Widerrufsrecht
Haftungsausschluss
AGB
Datenschutz
Rechtliches
Download-Shop-Software
Hilfe


Vorsorgevollmacht

V O R S O R G E V O L L M A C H T   E R S T E L L E N 

Der Urlaub kann völlig unerwartet plötzlich im Krankenhaus enden.
Der eine hängt dann an Schläuchen, von denen er lieber abgetrennt sein möchte, dem anderen graut bei dem Gedanken, daß sein Körper ein Ersatzteillager für Dritte wird.

Daher ist die Abfassung einer Patientenverfügung vor dem Urlaub sinnvoll, bzw. die Überprüfung der einmal getroffenen Entscheidungen.
Zusätzlich sollte einer Person des eigenen Vertrauens eine Vorsorgevollmacht erteilt werden, damit im Ernstfall im Sinne des Vollmachtgebers gehandelt wird.

In der Patientenverfügung werden die persönlichen Wünsche für die medizinische Behandlung und Pflege dokumentiert. Es reduziert sich letztlich auf die höchstpersönliche Entscheidung, ob man Spender für die Lebensverlängerung eines Dritten sein will.

In der Vorsorgevollmacht wird geregelt, wer die persönlichen Rechtsgeschäfte und Finanzangelegenheiten in dieser Situation übernimmt.

Der Ratgeber Vorsorge selbstbestimmt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen liefert auf 250 Seiten die erforderlichen Informationen, Formulierungshilfen, Textbausteine, Mustertexte und Checklisten. Das Buch mit CD-ROM wird für 17,90EURO zuzüglich 2,50 EURO für Porto und Versand geliefert.


 



B O O K M A R K S 


U R H E B E R R E C H T 

© Reiserechts-Register 2007-2015 - rechtssichere Mustertexte, Urteile zu Pauschalreisen , zur Fluggastrechteverordnung,
zur
Onlinebuchung, zum Montrealer Übereinkommen, zur Luft-, Bus- Bahnbeförderung, zu Reiseversicherungen, zur Anwaltssuche
Alle Texte unterliegen dem Urheberrecht von Reiserechts-Register.de Das Verwenden oder Speichern ohne unsere Erlaubnis ist daher nicht gestattet und wird verfolgt.


mit Flugverspätungs-Versicherung mit Checklisten Reisemängel

Datum der letzten Änderung